Kundenservice 0711 61947-222

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Facebookseite der Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH

Die Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Marienstraße 10, 70178 Stuttgart („Optica“), betreibt die Facebookseite „Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH“ (https://www.facebook.com/optica.abrechnungszentrum/) und bedient sich dazu der Onlineplattform des sozialen Netzwerks Facebook der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.

Optica und die Facebook Ireland Ltd. („Facebook“) sind für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Facebookseite „Optica“ gemeinsam verantwortlich im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Beide haben hierzu eine Vereinbarung über die datenschutzrechtlich gemeinsam Verarbeitung (Seiten-Insights-Ergänzung) abgeschlossen. Demnach werden bei der Nutzung der Facebookseite von Optica personenbezogene Daten sowohl durch Facebook als auch durch Optica als Verantwortliche nach Maßgabe der nachfolgenden Erläuterungen verarbeitet.

1.  Datenverarbeitung durch Facebook

Beim Besuch unserer Facebookseite erfasst Facebook Ihre IP-Adresse. Diese wird nach Auskunft von Facebook anonymisiert gespeichert und nach 90 Tagen wieder gelöscht. Zudem erhebt Facebook durch den Einsatz von Cookies weitere Informationen, die möglicherweise eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Facebook-Nutzern ermöglichen.

Sollten Sie bei Facebook eingeloggt sein, kann Facebook den Besuch unserer Facebookseite Ihrem Nutzerprofil unmittelbar zuordnen und diese Informationen nutzen, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Inhalte oder Werbung anzubieten. Wenn Sie mit Inhalten auf unserer Facebookseite interagieren, wird die entsprechende Information direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden ggf. in Ihrem Nutzer-Account bei Facebook veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Facebookseite gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil zuordnet, müssen Sie sich vor der Nutzung unserer Facebookseite bei Facebook ausloggen sowie ggf. auf Ihrem Endgerät vorhandene Cookies löschen.

Die vorgenannten Daten werden von Facebook unter anderem dazu verarbeitet, um Optica statistische Informationen über die Nutzung der Facebookseite zur Verfügung zu stellen. Zu welchen Zwecken und in welchem Umfang Facebook die bei der Inanspruchnahme der Facebookseite erhobenen personenbezogenen Daten der Nutzer zu eigenen Zwecken verarbeitet, insb. den Besuch unserer Facebookseite einzelnen Nutzern zuordnet, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob diese Daten von Facebook an Dritte weitergegeben werden, ist uns – mangels Information durch Facebook – nicht bekannt.

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter folgenden Links:

2. Datenverarbeitung durch Optica

Im Rahmen des Betriebs unserer Facebookseite verarbeiten wir personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

  • Austausch und Kommunikation, insb. Antworten auf Nutzerkommentare auf Beiträge, die auf unserer Facebookseite veröffentlicht wurden, Antworten auf persönliche Nachrichten, die über unsere Facebookseite an uns gerichtet wurden sowie die Interaktion mit Dritten (Teilen von Inhalten von Seiten Dritter auf unserer Facebookseite, das Liken und Markieren dieser Seiten);
  • Nutzeranalyse: Wir nutzen den Dienst „Insights“ von Facebook, um anonymisierte statistische Daten zu den Besuchern unserer Facebookseite zu erhalten. Hierzu speichert Facebook bei Ihrem Besuch unserer Facebookseite einen Cookie auf Ihrem Endgerät. Sofern Sie als Facebook-Nutzer angemeldet sind, kann dieser Cookie mit Ihrem Nutzer-Account verknüpft werden. Sofern Sie Facebook auf mehreren Endgeräten als Nutzer verwenden, kann die Erfassung und Auswertung auch Geräte übergreifend erfolgen. Facebook stellt uns die so von Facebook erhobenen Informationen in Form von zusammengefassten, anonymisierten Daten zur Verfügung, anhand derer wir auswerten können, wie Nutzer mit unserer Facebookseite interagieren; wir haben keinen Zugang zu den den Auswertungen zugrundeliegenden Daten. Die von Facebook so an uns übermittelten Informationen verwenden wir, um Inhalte und Funktionen unserer Facebookseite zu optimieren und Ihnen für Sie relevante Inhalte und interessensbasierte Werbeanzeigen bereitstellen zu können, ohne unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität als Besucher zu erhalten.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über unsere Facebookseite durch uns erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einem effektiven Austausch mit den Nutzern unserer Facebookseite, zur Unternehmenspräsentation und -kommunikation sowie zu Marketingzwecken gemäß § 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Personenbezogene Daten werden von uns gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt, sobald der Zweck der Verarbeitung erfüllt ist bzw. entfällt, soweit nicht gesetzliche, vertragliche oder satzungsmäßige Vorgaben die Aufbewahrung der Daten erfordern.

3. Weitergabe Ihrer Daten             

Eine Weitergabe Ihrer Daten durch uns an Dritte erfolgt – soweit nicht unter Ziff. 1 ausdrücklich erläutert – grundsätzlich nicht.

Ob die bei der Inanspruchnahme der Facebookseite erhobenen personenbezogenen Daten der Nutzer von Facebook an Dritte, u.a. die Facebook Inc. mit Sitz in den USA übermittelt werden, ist uns – mangels weitergehender Auskünfte von Facebook – nicht bekannt. Die Facebook Inc. ist allerdings unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten.

4. Betroffenenrechte | Ausübung der Betroffenenrechte gegenüber Facebook

Ihnen stehen die folgenden Betroffenenrechte nach Kapitel 3 DSGVO zu:

4.1 Widerspruchsrecht       

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, soweit diese aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO („berechtigte Zwecke“) gestützt wird (Art. 21 DSGVO). Eine Verpflichtung zur Umsetzung Ihres Widerspruchs besteht nach Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO, wenn Sie hierfür Gründe von übergeordneter Bedeutung nennen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbe-/Marketingzwecken können Sie jederzeit – ohne Angabe von Gründen – widersprechen.

Sofern Sie selbst Facebook nutzen, können Sie unter "Deine Werbepräferenzen" festlegen, inwiefern Facebook ihre Daten zu Werbezwecken verarbeiten darf. Zudem können Sie das von Facebook bereitgestellte Widerspruchsformular verwenden.

4.2 Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung           

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der erklärten Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

4.3 Weitere Betroffenenrechte  

Zudem können Sie – bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen – folgende Rechte in Anspruch nehmen:

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei dem Verantwortlichen gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit hinsichtlich der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format (Art. 20 DSGVO).
4.4 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde      

Nach Art. 77 DSGVO haben Sie unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die Vorgaben der DSGVO verstößt. 

4.5 Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Betroffenenrechte   

Auf der Grundlage der bestehenden Vereinbarungen mit Facebook, auch zur gemeinsamen Verantwortung der Datenverarbeitung, ist es zweckmäßig, Auskunftsanfragen sowie die Geltendmachung von Betroffenenrechten unmittelbar gegenüber Facebook geltend zu machen. Als Betreiber des sozialen Netzwerkes verfügt allein Facebook über die Zugriffsmöglichkeiten auf die erforderlichen Informationen und ist in der Lage, die entsprechenden Maßnahmen zur Umsetzung Ihrer Betroffenenrechte zu treffen sowie Auskünfte zu erteilen. Sofern erforderlich werden wir Sie hierbei selbstverständlich unterstützen.

Insbesondere trifft Facebook gemäß den vertraglichen Absprachen die Verantwortung für die Verarbeitung personenbezogener Daten für den Dienst „Insights“. Facebook hat sich in diesem Zusammenhang verpflichtet, sämtliche Pflichten nach der DSGVO, insb. im Zusammenhang mit der Information der Betroffenen und der Umsetzung der Betroffenenrechte zu übernehmen.

5. Links auf Internetseiten Dritter    

Auf unserer Facebookseite verlinken wir Inhalte anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritte). Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, welche Daten durch diese Anbieter verarbeitet werden, wenn Sie diese Links anklicken. Da die Datenverarbeitung durch Dritte unserer Kontrolle entzogen ist, können wir hierfür keine Verantwortung übernehmen. Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Dritte entnehmen Sie bitte den Datenschutz-Informationen des jeweiligen Anbieters.

6. Facebook Pixel

Mit dem Facebook Pixel kann Facebook Ihnen auf Sie persönlich angepasste Werbung von Optica auf facebook.com zeigen. Wenn Sie gegenüber Facebook zugestimmt haben, sendet der Facebook Pixel bei Aktivierung generelle Informationen über die Browsing Session zusammen mit dem Facebook Cookie, der Pixel ID und der URL der besuchten Seite. Dabei werden keinerlei persönliche Informationen über die Person, die die Website besucht hat, an Facebook übermittelt. Konkret werden alle Informationen aus dem http Header übermittelt. Dies umfasst die anonymisierte IP-Adresse, Informationen über den Webbrowser, Sprache und Zeitzone, Name des Mobilfunk- oder Internetdienstanbieters. Die anonymisierte IP-Adresse wird während des Prozesses nicht an den Werbetreibenden übermittelt. Facebook verwendet die IP-Adresse aus dem HTTP Header nicht als Teil der Werbung (zu Targeting oder Lokalisierungszwecken), verarbeitet diese, verwendet sie aber nicht weiter.

Weitere Informationen erhalten Sie von Facebook: https://www.facebook.com/ads/about/?entry_product=ad_preferences

Sie können den Facebook-Pixel außerdem hier abschalten: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

7. Anpassungen der Datenschutz-Informationen 

Unsere Informationen über die Verarbeitung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten werden wir von Zeit zu Zeit überarbeiten, um diese an den Stand der Technik oder an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich regelmäßig über Änderungen auf dieser Seite zu informieren.

8. Kontakt zu Optica und Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, den Sie unter der oben angegebenen Postanschrift (z.Hd.d. Datenschutzbeauftragten) sowie unter datenschutzoptica.de erreichen.

Weitergehende Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Optica finden Sie zudem unter https://www.optica.de/datenschutz.


 

 

Funktionalität eingeschränkt! Bitte aktivieren Sie JavaScript.