Abrechnung

Preisänderungen, Abrechnungstipps, Verträge und vieles mehr: Hier informieren wir Sie über alle abrechnungsrelevanten Änderungen Ihrer Berufsgruppe und stellen Ihnen wichtiges Wissen und hilfreiche Tipps rund um die Abrechnung und die Bearbeitung Ihrer Rezepte zur Verfügung.  

Unser Service für Sie: die aktuellen Podologie Preislisten

Die aktuellen GKV-Preise in der Podologie.

ICD-10 Codes auf Rezepten und Verordnungen

Stand: November 2023

Seit dem 01.01.2021 gilt der neue bundeseinheitliche Rahmenvertrag mit bundeseinheitlichen Preisen in der Podologie. Durch diesen Vertrag gehören Unterschiede zwischen Kassenarten oder Bundesländern, zum Beispiel bei Hausbesuchen, seitdem der Vergangenheit an. Die in diesem Beitrag aufgeführten Preise sind in dieser Form seit dem 01.07.2022  bzw. ab dem 01.07.2023 gültig. 

Preislisten Podologie - was ist zu beachten?

Bei der Abrechnung mit den Kostenträgern sollten Podolog:innen die folgenden Punkte für eine korrekte Preisermittlung zu beachten:

  • Positionsnummer und Anwendung: Welche Anwendung wurde verordnet und welche Positionsnummer ist für die Abrechnung relevant?
  • Richtwert für die Regelleistungszeit: Gibt es für die Positionsnummer Vorgaben bzw. Richtwerte dafür, wie lange die Behandlung dauern soll?
  • Bruttobeträge je Behandlungszahl: Welchen Bruttobetrag kann ich für die Behandlung, je nach Anzahl der Termine, abrechnen?
  • Zuzahlung: Gibt es eine Zuzahlung oder ist die Anwendung zuzahlungsfrei? 

Die aktuelle Preisliste in der Podologie

Wir haben aktuelle GKV-Preisliste für Podolog:innen aufgeschlüsselt und alle notwendigen Informationen zu Positionsnummer, Anwendungen und Preisen für ein oder mehrere Behandlungen für Sie notiert.

Aktuelle Preislisten direkt in Ihr Postfach

Sie möchten zukünftig direkt über aktuelle Entwicklungen und Preisänderungen informiert sein? Als Abonnent:in unseres Newsletters gehören Sie zu den Ersten, die über Neuigkeiten in der Branche informiert sind - egal ob Preislisten, Veranstaltungen oder Neuerungen. 

Jetzt kostenlos abonnieren

Newsletter abonnieren – Einfach. Kostenlos.

Neuigkeiten zur Heilmittelrichtlinie und Hilfsmittelbranche, ein Infoservice zu Absetzungen, Einladungen zu Webinaren und Messen: Wer sich jetzt für „Wissenswert“ registriert, bleibt künftig per E-Mail up to date – und kann sofort auf alle Premium-Artikel zugreifen. Kostenlos.