Abrechnung

Preisänderungen, Abrechnungstipps, Verträge und vieles mehr: Hier informieren wir Sie über alle abrechnungsrelevanten Änderungen Ihrer Berufsgruppe und stellen Ihnen wichtiges Wissen und hilfreiche Tipps rund um die Abrechnung und die Bearbeitung Ihrer Rezepte zur Verfügung.  

Unser Service für Sie: die aktuellen Ergotherapie-Preislisten

Bei uns finden Sie jede aktuelle Preisliste für die Ergotherapie. Laden Sie sich unten einfach die passende Version als pdf herunter.

Illustration, die eine Preisliste sowie Stapel von Rezepten aus Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Podologie zeigt.

Stand: Juni 2024

Seit dem 01.01.2022 gilt der neue bundeseinheitliche Rahmenvertrag über die Versorgung mit Leistungen der Ergotherapie mit bundeseinheitlichen Preisen. Unterschiede zwischen Kassenarten oder Bundesländern, zum Beispiel bei Hausbesuchen oder der Beratung zur Integration ins häusliche Umfeld, gehören nun der Vergangenheit an. Es gilt seitdem für alle Bundesländer und alle gesetzlichen Kassen die einheitliche die GKV-Vergütungsvereinbarung zum Ergotherapie-Rahmenvertrag. Diese Preise verhandeln die maßgeblichen Ergotherapieverbänden (DVE und BED) mit dem GKV-Spitzenverband, wobei regelmäßige Neuverhandlungen und Aktualisierungen (in der Regel jährlich) vorgesehen sind, um die Wirtschaftlichkeit der Therapie sicherzustellen. 

Ist der Zeitpunkt gekommen, so löst die neu verhandelte Preisliste die bestehende GKV-Vergütungsliste ab und die neuen Preise gelten für alle ab dem Gültigkeitsdatum erbrachten Leistungen – und damit auch für die Leistungen auf bereits begonnenen Verordnungen. Für Verordnungen, die in einen solchen Wechselzeitraum fallen, gilt dann in der Regel das sogenannte “Splitting”: Die Verordnung wird entsprechend aufgeteilt vergütet. Gleichzeitig ändert sich auch der Zuzahlungsbetrag entsprechend, sodass Sie noch ausstehende Beträge bei Patient:innen möglicherweise nachberechnen müssen.

Hinweis zu den neuen Preisen ab Juni 2024 für Optica-Kund:innen: 

Die Preise für Standard- und Blankoverordnungen in der Ergotherapie haben sich zum 01.06.2024 erhöht. Bitte reichen Sie Verordnungen, welche Behandlungstermine im Juni enthalten, so wie in den Rahmenbedingungen der Preislisten vorgegeben, erst nach dem 01.07.2024 zur Abrechnung bei uns ein.
Für den Fall dass diese Verordnungen vor 01.07.2024 eingereicht werden, erfolgt die Abrechnung selbstverständlich bereits nach den neuen Vergütungssätzen. Es besteht aber die Möglichkeit, dass der Kostenträger aus vertraglichen Gründen nur nach den bisherigen Vergütungssätzen zahlt.

Die aktuelle Preisliste in der Ergotherapie

Wir haben aktuelle GKV-Preisliste für Ergotherapeut:innen aufgeschlüsselt und alle notwendigen Informationen zu Positionsnummer, Anwendungen und Preisen für ein oder mehrere Behandlungen für Sie notiert.

Zu jeder Leistung wird in der Preisliste die Vergütung für eine Behandlung bis hin zu zwölf Behandlungen aufgelistet, inklusive Vor- und Nachbereitungszeit. Auch die jeweils für eine bestimmte Anzahl von Behandlungen fällige Zuzahlung ist in der jeweiligen Preisliste abgebildet. 

Laden Sie sich die passende Preisliste für Ihre Ergotherapie als pdf herunter. 

Preislisten Ergotherapie - was ist zu beachten?

Bei der Abrechnung mit den Kostenträgern sollten Ergotherapeut:innen die folgenden Punkte für eine korrekte Preisermittlung zu beachten:

  • Positionsnummer und Anwendung: Welche Anwendung wurde verordnet und welche Positionsnummer ist für die Abrechnung relevant?
  • Richtwert für die Regelleistungszeit: Gibt es für die Positionsnummer Vorgaben bzw. Richtwerte dafür, wie lange die Behandlung dauern soll?
  • Bruttobeträge je Behandlungszahl: Welchen Bruttobetrag kann ich für die Behandlung, je nach Anzahl der Termine, abrechnen?
  • Zuzahlung: Gibt es eine Zuzahlung oder ist die Anwendung zuzahlungsfrei? 

Preisliste für die Blankoverordnung in der Ergotherapie

Mit Start April 2024 dürfen Ärzt:innen für die Diagnosegruppen SB1, PS3 und PS4 eine sogenannte Blankoverordnung ausstellen. Für Blankoverordnungen gelten eigene Preise, abgerechnet wird dabei in “Zeitintervallen” statt Behandlungseinheiten. Ein Zeitintervall entspricht dabei 15 Minuten, die Therapiezeit pro Behandlungstermin beträgt mindestens 30 Minuten und höchstens 180 Minuten.

Hier finden Sie alle Details zur Berechnung der Vergütung sowie der Abrechnung einer Blankoverordnung Ergotherapie.

Aktuelle Preislisten direkt in Ihr Postfach

Sie möchten zukünftig direkt über aktuelle Entwicklungen und Preisänderungen informiert sein? Als Abonnent:in unseres Newsletters gehören Sie zu den Ersten, die über Neuigkeiten in der Branche informiert sind - egal ob Preislisten, Veranstaltungen oder Neuerungen. 

Jetzt anmelden

Newsletter abonnieren – Einfach. Kostenlos.

Neuigkeiten zur Heilmittelrichtlinie und Hilfsmittelbranche, ein Infoservice zu Absetzungen, Einladungen zu Webinaren und Messen: Wer sich jetzt für „Wissenswert“ registriert, bleibt künftig per E-Mail up to date – und kann sofort auf alle Premium-Artikel zugreifen. Kostenlos.