TheraPro: Newsletter abonnieren, Gratis-Eintrittscode erhalten

Die TheraPro bewegt die Branche vom 7. bis 9. Februar in Stuttgart. Als Ihr Partner für die Rezeptabrechnung möchten wir dazu beitragen, dass Ihre Praxis am Puls der Zeit bleibt. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Branchen-Newsletter mit Infos zum TSVG, Experteninterviews und Veranstaltungen – als Willkommensgeschenk erhalten Sie für sich und drei Kollegen einen Gratis-Code für ein Messeticket.

Diese Aktion ist leider abgelaufen.

Highlights am Optica-Stand E21 in Halle 4

Als Abrechnungs- und Finanzdienstleister mit über 40 Jahren Erfahrung übernehmen wir die komplette Abrechnung Ihrer Kassen- und Privatrezepte. Mit Mehrwert-Services wie dem kostenlosen Kundenportal "MeinOptica" und exklusiven Webinaren sorgen wir außerdem für einen Wissensvorsprung. Überzeugen Sie sich am Optica-Stand davon, dass Abrechnungswissen spannend und unterhaltsam sein kann!

Testen Sie MeinOptica live auf der Messe

Rezepte online abrufen, den Status der Abrechnung prüfen, Absetzungen nachvollziehen: Mit "MeinOptica" haben Sie online alles Wichtige im Blick – testen Sie das Kundenportal auf der Messe am Optica-Stand E21 in Halle 4.

Mehr erfahren

Gewinnen Sie Komfort bei der Rezeptabrechnung

Maximale Liquidität, weniger Absetzungen, persönliche Beratung: Überzeugen Sie sich auf der TheraPro von unseren Lösungen für Physiotherapie, Rehasport, Ergotherapie, Logopädie und Podologie – am Optica-Stand E21 in Halle 4.

Mehr erfahren

Genießen Sie einen Smoothie auf unserem Messestand

Unser Messekoch David Tzschirner hat sich wieder leckere Überraschungen einfallen lassen. Eine davon verraten wir bereits: Am Optica Stand E21 in Halle 4 erhalten Sie auch dieses Jahr wieder einen fruchtig-frischen Smoothie.


 

Messe-Video:
Ein kleiner Vorgeschmack

Komplexes auf den Punkt gebracht:
Experten-Vorträge auf der TheraPro in Stuttgart

Risikovorsorge für selbstständige Therapeuten - Die wichtigsten Versicherungen

Samstag, 8. Februar um 10 Uhr, Seminar-/Workshopraum 2 in Halle 4
Referent: Dr. Dr. Thomas Ruppel
Für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Podologen

Selbstständige Therapeuten sollten sich intensiv mit dem Thema persönliche Absicherung auseinandersetzen. Immerhin kann eine falsche Risikovorsorge im Schadensfall die Existenz gefährden. Referent Dr. Dr. Thomas Ruppel ist Rechtsanwalt für Medizin- und Gesundheitsrecht und erklärt anschaulich, welche Risiken für Selbstständige bestehen – und wie diese minimiert werden können. Dazu zählen die Themen Altersvorsorge, Berufsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit, materielle und immaterielle Schäden.

Abrechnungswissen aktuell - Wie Sie Kürzungen in der Abrechnung vermeiden.

Freitag, 7. Februar um 15 Uhr, Seminar-/Workshopraum 2 in Halle 4
Referentin: Angelika Mettlach
Für alle Therapeuten

Das TSGV hat viele Neuerungen gebracht – die Prüfpflicht bleibt für Therapeuten nach wie vor bestehen. Bis die neue Heilmittelrichtlinie Oktober 2020 in Kraft tritt, gibt es nach wie vor einige Fallstricke zu beachten, die Kostenträger bei der Abrechnung von Kassenrezepten beanstanden.

Referentin und Abrechnungs-Expertin Angelika Mettlach weiß aus ihrer langjährigen Berufserfahrung im Heilmittelbereich, dass viel davon abhängt, ob Rezepte vor der Abrechnung mit den Kassen sorgfältig von den Praxismitarbeitern geprüft werden. Sie wird Ihnen während des Vortrags praktische Tipps geben, wie Sie Fehler in Rezepten und bei der Abrechnung vermeiden – damit es gar nicht erst zu Kürzungen kommt. Außerdem gibt sie einen Einblick in den aktuellen Stand der Änderungen zur neuen Heilmittelrichtlinie.

Ihre Praxis richtig versichern & absichern - So gelingt die richtige Risikovorsorge

Samstag, 8. Februar um 14 Uhr, Seminar-/Workshopraum 2 in Halle 4
Referent: Dr. Dr. Thomas Ruppel
Für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Podologen

Nach Gründung oder Kauf einer Praxis gehören die Themen Absicherung und Versicherung zu den wichtigsten Aufgaben. Denn, eine unzureichende Risikovorsorge kann im Schadensfall die berufliche Existenz, ihre Mitarbeiter und sogar Patienten betreffen. Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel erklärt, welche Versicherungen sich für die Praxis lohnen und welche Risiken bestehen. Er geht dabei auf die Themen Behandlungsfehler, Rechtsschutzfälle, Unfälle, materielle Schäden und fehlende Liquidität ein.

Messe-Impressionen:
Darauf können Sie sich freuen

Alles im Überblick
Alles im Überblick
Alles im Überblick
Alles im Überblick
Alles im Überblick

Sie sind bereits Abonnent des Optica-Newsletters?

Einfach hier die E-Mail-Adresse eingeben und wir senden Ihnen Ihren persönlichen Eintrittscode zu. Pro Newsletter-Abonnenten steht ein Code zur Verfügung. Eine Zusendung weiterer Codes ist leider nicht möglich.

Funktionalität eingeschränkt! Bitte aktivieren Sie JavaScript.