Ausbildung: Gesamtkonzept folgt in Kürze

Das vom Bundesgesundheitsministerium versprochene Gesamtkonzept zur Ausbildung lässt weiterhin auf sich warten.

„Die Eckpunkte zum Thema Schulgeld kommen noch in diesem Jahr“, twitterte das Bundesgesundheitsministerium am 9. September vergangenen Jahres vom Therapiegipfel und zitierte damit seinen obersten Chef, Jens Spahn. Nun ist 2020 und die Eckpunkte lassen immer noch auf sich warten. Ebenso wie das versprochene Gesamtkonzept zur Ausbildung, das mit den Ländern erarbeitet werden sollte. Neben dem genannten Schulgeld gehören dazu auch Themen wie Ausbildungsvergütung, Revision der Berufsgesetze und die Frage der Akademisierung. Aufgeschoben ist allerdings nicht aufgehoben, versichert eine Sprecherin von Minister Spahn auf Nachfrage: „Die Eckpunkte des Gesamtkonzepts werden in Kürze vorgelegt.“


Branchen-News automatisch in Ihr Postfach

Geänderte gesetzliche Vorgaben, aktuelle Absetzungen, spannende Events: Wir bringen Wissenswertes per E-Mail für Sie auf den Punkt – immer Mitte des Monats und bei besonderen Ereignissen auch ganz aktuell.  

Jetzt anmelden



Funktionalität eingeschränkt! Bitte aktivieren Sie JavaScript.