Kundenservice 0711 61947-222

Baden-Württemberg: mehr Honorar für Ergotherapeuten

Bei Rezepten zulasten der AOK, der Ersatzkassen und der BKK, IKK und Knappschaft steigt die Vergütung für Ergotherapie in Baden-Württemberg. Die neuen Preise gelten jeweils ab 1. August 2018.

Die neue Preisliste bei der AOK gelten für alle Verordnungen, die ab dem 1.8.2018 ausgestellt werden. Dadurch steigt beispielsweise die Vergütung für ergotherapeutische Einzelbehandlungen bei motorisch-funktionellen Störungen von 31,32 Euro auf 32,57 Euro.

Zeitgleich tritt die zweite Stufe der Preisvereinbarung zwischen dem Deutschen Verband der Ergotherapeuten (DVE) und den Ersatzkassen (Techniker Krankenkasse TK,
BARMER, DAK-Gesundheit, Kaufmännische Krankenkasse KKH, Handelskrankenkasse hkk, HEK Hanseatische Krankenkasse) in Kraft. Die neue Preisliste ist gültig für alle Verordnungen, die ab 1. August 2018 ausgestellt werden.

Außerdem steigen die Vergütungen für Rezepte zulasten von BKK, IKK und Knappschaft in Baden-Württemberg. Die neuen Preise gelten für alle Verordnungen, die ab 1. August ausgestellt werden.

Jederzeit up to date bleiben Sie mit unserer regelmäßig aktualisierten Übersicht über neue Preise und Preislisten für Ergotherapeuten.

Funktionalität eingeschränkt! Bitte aktivieren Sie JavaScript.