Bonpflicht gilt auch für Praxen

Seit Anfang des Jahres ist es gültig: das Kassengesetz. Es gilt auch für Praxen, die ein elektronisches Kassensystem nutzen. Erfahren Sie, was das für Sie bedeutet.

Seit dem 01. Januar 2020 müssen Sie Ihren Patienten von nun an nach jeder Zahlung unaufgefordert einen Beleg aushändigen. Der Hintergrund: Der Gesetzgeber will Manipulationen und Steuerbetrug mit Mogelkassen vorbeugen. Ab Oktober muss zudem jedes elektronische Kassensystem eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE) besitzen. Eine Pflicht zur elektronischen Kasse gibt es indes nicht. Allerdings müssen auch Praxen mit einer offenen Ladenkasse Geldbewegungen gewissenhaft dokumentieren, also täglich ein Zählprotokoll und einen Kassenbericht ausfüllen. Andernfalls drohen bei einer Betriebsprüfung Zuschätzungen.


Branchen-News automatisch in Ihr Postfach

Geänderte gesetzliche Vorgaben, aktuelle Absetzungen, spannende Events: Wir bringen Wissenswertes per E-Mail für Sie auf den Punkt – immer Mitte des Monats und bei besonderen Ereignissen auch ganz aktuell.  

Jetzt anmelden



Funktionalität eingeschränkt! Bitte aktivieren Sie JavaScript.