Kundenservice 0711 61947-222

Hessen: neue Preise bei den Primärkassen ab 1. September

In Hessen tritt zum 1. September 2018 die zweite Stufe der Preisvereinbarung zwischen den Physiotherapie-Verbänden und der AOK, BKK, IKK und Knappschaft in Kraft.

Für alle Verordnungen zulasten von AOK, BKK, IKK und Knappschaft, die ab 1. September 2018 ausgestellt werden, gelten neue Preise. Damit tritt die zweite Stufe der Preisvereinbarung zwischen Kostenträgern und  ZVK, IFK, VPT sowie VDB in Kraft. Die dritte Stufe folgt zum 1. September 2019.

Jederzeit up to date bleiben Sie mit unserer regelmäßig aktualisierten Übersicht über neue Preise und Preislisten für Physiotherapeuten. Auch per E-Mail können Sie sich informieren lassen. Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie neue Preise, Infos über geänderte Vorgaben oder Gesetze und Einladungen zu Webinaren einfach in Ihr E-Mail-Postfach. 

Wissenswert für Physiotherapeuten – jetzt kostenlos abonnieren

Funktionalität eingeschränkt! Bitte aktivieren Sie JavaScript.