Jetzt Zukunft bestellen:

Unser TI-Paket für die Physiotherapie

Jetzt starten

Schritt für Schritt in die digitale Zukunft. Mit dem Optica TI-Paket für die Physiotherapie. 

Gemeinsam mit unseren Partnern helfen wir Ihnen, von den Vorteilen der Telematikinfrastruktur (TI) zu profitieren. Schritt für Schritt schließen wir Ihre Praxis mit dem Optica TI-Paket an das Gesundheitsnetz der Zukunft an und unterstützen Sie bei der Nutzung – Sie brauchen sich insoweit um nichts zu kümmern. Profitieren Sie außerdem von 150 € TI-Bonus bei Vertragsschluss*.

*Im Falle des Vertragsschlusses wird Ihnen der TI-Bonus durch eine einmalige Verrechnung auf den Nettopreis gewährt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Unsere Leistungen

Sie brauchen nur „TI“ zu sagen. Wir begleiten Sie zum Ziel.

Was Sie für die TI benötigen, haben Sie schon. Oder bekommen es von uns. 
Einfacher kann der Anschluss an die TI kaum sein: Von der Hardware bis zum Förderantrag begleiten wir Sie bei allem. 

Unser Support unterstützt Sie bei der Beantragung von eHBA und SMC-B-Karte, die sie für die Authentifizierung als Teilnehmer:in des Gesundheitsnetzes brauchen.
Checked
Die Kosten für den Anschluss an die Telematikinfrastruktur und deren Betrieb sind erstattungsfähig. Dazu haben GKV-SV und die Verbände eine Finanzierungsvereinbarung geschlossen (19.04.2022). Wir unterstützen Sie bei diesem Antrag.
Checked
Wir liefen Ihnen die notwendige Hardware, die Sie in Ihrer Praxis benötigen, z.B. das Kartenterminal.
Checked
Ihr Konnektor steht im Rechenzentrum unseres Partners. Über einen sicheren VPN-Tunnel wird die Verbindung zwischen Ihrer Praxis und dem Konnektor hergestellt.
Checked
Über eine sichere VPN-Verbindung verbindet sich Ihre Praxis mit dem Rechenzentrum, von wo aus der Konnektor die sichere VPN-Verbindung zur TI aufbaut.
Checked
Ob vor der Installation oder später bei der Nutzung der TI: Wann immer Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, helfen Ihnen unsere Expert:innen gerne weiter.
Checked

Die Kosten

Was Sie der Einstieg in die TI kostet? Ein Lächeln.

Der Anschluss an die TI und die monatliche Nutzung werden zu 100 % vom GKV-Spitzenverband gefördert. Auch die Umsatzsteuer ist Teil der Förderung.

Kostenrechner

Hinweis: die hier dargestellten Förderbeträge entsprechen der Finanzierungsvereinbarung, die zum 01.07.2023 ausgelaufen ist. Das neue Finanzierungsmodell wird aktuell noch verhandelt.

Alle Kosten verstehen sich exkl. der Umsatzsteuer. Die USt. ist ebenfalls Teil der Förderung.

Optica TI-Packet

Für bis zu 3 Therapeut:innen (VZÄ) im Monat.

Kosten für Ausstattung und Betrieb
168,25 € (zzgl. USt.)*
Erstattung
-168,25 €
Summe
0 €

Einmalig

Monatlich

Kosten für Ausstattung und Betrieb
Einmalig
3.732,23 €
Monatlich
86,11 €
Erstattung
Einmalig
-3.732,23 €
Monatlich
-86,11 €
Summe
Einmalig
0 €
Monatlich
0 €

 

*Die Kosten für den Anschluss an die Telematikinfrastruktur und deren Betrieb sind nach Maßgabe der Vereinbarung zum Ausgleich der bei den Physiotherapeuten entstehenden Kosten im Rahmen der Einführung und des Betriebes der Telematikinfrastruktur gemäß §380 Absätze 1 und 3 Satz Nr. 2 SGB V mit Gültigkeit ab 01.07.2023 erstattungsfähig. 

 **Gegen Vorlage der Kündigungsbestätigung können Neu-Kunden von Optica Viva die Software bis zum Ende des bestehenden Softwarevertrages, maximal begrenzt auf 6 Monate, kostenlos nutzen, um eine 2-fach Belastung mit Kosten auszuschließen (Zusatzdienste ausgenommen).

Ihre Vorteile

Was Ihnen die TI bringt. Und was Ihre Patient:innen davon haben.

Der Anschluss an die TI wird es Ihnen sehr viel leichter machen, Patient:innen optimal zu versorgen. 

Über Anwendungen wie KIM oder den TI-Messenger können Sie Arztbriefe, Nachrichten oder sonstige Dokumente (z.B. Röntgenbilder) mit anderen Leistungserbringenden austauschen - schnell und einfach. Die schnelle digitale Kommunikation fördert außerdem den interdisziplinären Austausch und sorgt dafür, dass kein Wissen verloren geht und alle Beteiligten auf einem Wissensstand sind: Sie kommunizieren sicher mit jenen, die Ihren Patient:innen kennen und schon behandelt haben. So kann jede:r dazu beitragen, dass Patient:innen bestmöglich geholfen werden kann.

Durch eine gemeinsame, transparente Informationsbasis steigt Ihre Behandlungsqualität. Durch einen kurzen Blick in die elektronische Patientenakte erhalten schnell Sie die zentralen Punkte zum bisherigen Krankheits- und Behandlungsverlauf. Erfahren Sie also schon vor bzw. bei der ersten Behandlung, mit welcher Vorgeschichte und welchen Therapieerfahrungen Patient:innen in Ihre Praxis kommen, ermöglicht das Ihnen eine zielgerichtetere Therapie.

Die technischen Möglichkeiten der TI kann Ihr Praxisteam enorm entlasten: stehen alle relevanten Dokumente und Unterlagen digital bereit und sind jederzeit abrufbar und ergänzbar, dann entfallen die Suche nach der richtigen Akte, der Brief an den Arzt zur letzten Diagnose oder das Telefonat, um Hintergrundinformationen zu erhalten. 

Digital ist vieles schneller: Die TI vereinfacht viele Prozesse und spart wertvolle Zeit, die Sie in die Behandlung Ihrer Patient:innen investieren können. Neben einem schnellen und umfassenden Zugriff auf relevante Patientendaten verschlankt die TI in ihrer vollen Ausbaustufe auch weitere Verwaltungsprozesse durch eine in weiten Teilen papierlose Verwaltung.

Die Sicherheit der sensiblen Daten, die über die TI geteilt werden, ist besonders wichtig. Deshalb ist die TI in Deutschland ist eines der weltweit sichersten Netzwerke.

Zugang zur TI erhalten nur zugelassene Leistungserbringende, die Nutzung ist nur mithilfe einer eindeutigen gesicherten Identifizierung möglich. Alle Daten werden mehrfach verschlüsselt übertragen und alle technischen Komponenten (z.B. Konnektoren oder Kartenterminals) werden von der gematik und vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) kontrolliert und zertifiziert.

Patient:innen profitieren von der Vernetzung verschiendener Leistungserbringender, weil Behandlungen besser werden.

Die TI bringt ihnen auch mehr Sicherheit, wenn neue Ärzte:innen oder Therapeut:innen aufgesucht werden: Die eigene Krankheitshistorie muss weniger umfangreich erläutert werden. Das schafft Vertrauen. Dieses Vertrauen verbessert die Behandlungsergebnisse weiter. 

Marc Zeller

„Der Austausch von Daten ist innerhalb der TI weniger fehleranfällig und deutlich effizienter. Wir sehen die große Chance, dass Therapeut:innen mit den Innovationen der TI Zeit für das Wesentliche, die Arbeit mit und für ihre Patient:innen, gewinnen.“

Marc Zeller
Experte für Digitalisierung und 1. Vorsitzender des Landesverbands NRW beim Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK)

Michael Warmbold

„Ich profitiere davon, dass der Konnektor im Rechenzentrum steht. Mit der Praxissoftware verbunden wurde das Gerät dann per Fernwartung. Der Support meines Anbieters hat sich mit meinem Computer verbunden und alles für mich erledigt, auch die KIM-Adresse eingerichtet. Ich selbst musste gar nichts machen.“

Michael Warmbold
Optica TI-Kunde und Inhaber Physiotherapie Michael Warmbold, Bonn

„Wer von den Vorteilen der TI profitieren will, sollte gegenüber technischen Innovationen aufgeschlossen sein. Wir erleben in unserer Praxis, dass die Patient:innen bereit sind für den digitalen Wandel.“

Laura Latifi Franco und Anna Vahle
Inhaberinnen der Physiotherapiepraxis Physio+ in Warburg

Uwe Eisner

„Den Nutzen halte ich für sehr groß. Die TI ermöglicht den Zugriff auf die elektronische Patientenakte (ePA), auf Medikationspläne, Notfalldaten, Stammdaten, auf die Anwendung „Kommunikation im Medizinwesen“ (KIM) für den sicheren E-Mail-Austausch zwischen Leistungserbringer:innen – dies führt schon zu einem wirklichen Mehrwert in den Praxen.“

Uwe Eisner
Mitglied im Bundesvorstand und Digitalisierungsexperte bei Physio-Deutschland

So funktioniert die TI

Welche Funktionen hat die TI? Und welche Komponenten sind für die Teilnahme nötig? Die wichtigsten Grundlagen rund um die Telematikinfrastruktur finden Sie hier:

TI-Grundlagenwissen

Ausgewählte Artikel

Alle Informationen zur TI

Jetzt mit Optica in die TI starten!

Sobald Sie an die TI und das Gesundheitsnetz der Zukunft angeschlossen sind, werden Sie die Vorteile nicht mehr missen wollen. Nutzen Sie unseren Rundum-Service und starten Sie jetzt ohne Aufwand und ohne Kosten.

Los geht's 

Bitte beachten Sie, dass Sie für jede Ihrer Praxen/Filialen aufgrund Ihrer IK separat bestellen müssen.

Haben Sie noch Fragen?

Möchten Sie mehr über die TI und die Anwendungen erfahren? Oder haben Sie individuelle Fragen zu Anschluss und Nutzung? Unsere Berater:innen sind jederzeit für Sie da.

0711 99 373-8570  support.telematik@optica.de