THERALINO Version 2.2

Es steht eine neue Softwareversion zur Verfügung.

Diese Funktionen sind neu

  • Senkung der Mehrwertsteuer zum 01.07.2020
  • Neue Erweiterung: Mahnwesen
  • Bugfixing

Senkung der Mehrwertsteuer zum 1. Juli 2020

In diesem Update werden die MwSt.-Sätze auf 16% respektive 5% gesenkt.

Bitte erstellen Sie am 30. Juni keine Rechnungen in der Zeit von 21 bis 24 Uhr, da diese die falschen Sätze ausweisen würden. Am 1. Juli ab 0 Uhr können Sie wieder Rechnungen erstellen.

Sollten Sie den Vorteil an Ihre Kunden weitergeben wollen, so müssen Sie Ihre Preise anpassen. Rechnen Sie alte Leistungen am besten noch vor der Umstellung ab.

Am 31.12 oder 1.1.2021 stellen wir die MwSt.-Sätze wieder zurück auf 19% respektive 7%. Sie müssen nichts tun.

Mahnwesen

„Offene Posten“ im Bereich Finanzen wurde von den Zahlungserinnerungen befreit und dient nun allein der Verwaltung Ihrer Forderungen.

Zahlungserinnerungen sind ab sofort im neuen Menüpunkt „Mahnwesen“ zu finden. Die Funktionalität wurde um 1. und 2. Mahnung erweitert.

In Einstellungen > Abrechnung auf dem Reiter „Mahnwesen“ können Sie das Forderungsmanagement für Ihre Praxis einstellen. Egal, ob Sie eine 1. und/oder 2. Mahnung schicken, welche Fristen diese haben und ob sie gebührenbehaftet sind oder nicht – THERALINO bietet Ihnen alle Freiheiten. Natürlich können Sie die Vorlagen – wie gewohnt unter Einstellungen > Vorlagen – auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Weitere Funktionen und Updates

  • Termine: Aus einem Termin direkt zum Rezept springen
  • Termine: Weitere Ressourcen (Spiele, Geräte, Material und Sonstiges) einem Termin zuordnen
  • Rezepte: Angabe von Genehmigung/Zusage für Kostenübernahme
  • Rezepte/GKV: Versichertenstatus bei der Erfassung voreinstellen, errechnet aus dem Geburtsdatum (<18J.: Familienvers. und >67J.: Rentner)
  • Patient/E-Mail: Historieneintrag mit dem Inhalt der gesendeten E-Mail
  • Patient/Konto: Teilzahlungen und Einzahlungen mit Buchungsdatum erfassen
  • Patient/Konto: Einzahlungen mit offenen Rechnungen verknüpfen
  • Rechnungen: Angabe der Aktenzeichen/Referenz für Kostenträger möglich
  • Dokumente: Absenderzeile der Praxis wird zweizeilig dargestellt
  • Aufgaben: Ungeöffnete Aufgaben (von anderen Benutzern delegiert) werden als ungelesen (fett) markiert
  • Aufgaben: Felder Priorität und Status voreinstellen
  • Organisationen: Anreden „Sehr geehrte Frau“ und „Sehr geehrter Herr“ aus der Auswahl in Adressen entfernen
  • Generell: Empfängerfeld in einer Adresse mit Vor- und Nachname des Adressaten automatisch vorausfüllen
  • Abwesenheiten: Fehler bei der Eingabe verhindern (+/- 2 Jahre zum heutigen Datum und max. 365 Tage lang)
  • Nachrichten: Corona-Mitteilungen umbauen in „Aktuelle Informationen“
  • Tarife: AOK: eTB-Leistung (elektronischer Therapiebericht) für Sachsen & Thüringen (Physio, Ergo & Logo) aufnehmen

Bugs

  • Patient/Minikalender: hat jetzt Montag als Wochenanfang
  • Patient/Termine: Seltenes Problem mit korrumpierten Termintypen gelöst
  • Rezepte/GKV: Genehmigung/Zusage der Kostenübernahme unterscheidet jetzt nach Fall über Pflichtfelder oder nicht
  • Rezepte/GKV: Verordnungsmenge wird nun richtig angezeigt (Physio & Ergo)
  • Rezeptprüfung: Fehlermeldung bei GKV-/PKV-Irrtum verständlicher gestaltet
  • Termine: Serientermine können wieder gespeichert werden
  • Anamnesen: Nummerierung der Fragen stringenter gestaltet
  • Rechnung/Privat: Feldbeschriftung bei Empfänger & Zustellanweisung korrigiert
  • Rechnung/Privat: Adresse wurde fälschlicherweise vom Patienten gezeigt
  • Rechnung/Organisation: Aussehen der Rechnung korrigiert
  • Rechnung/Organisation: Filter bei Sammelrechnungen korrigiert
  • Aufgaben: Fehler beim Speichern entfernt
  • Mahnungen: Darstellung der Datumseingabe korrigiert
  • Mahnungen: Liste zeigen keine gelöschten Patienten mehr an
  • Mahnungen/OPOS: Darstellung der Listen verbessert
  • OPOS: Höhere Beträge (>999) nun buchbar
  • OPOS: Rechnungen werden nun immer geschlossen bei Einzahlung in voller Höhe (Mehrfacheinzahlungen)
  • Druckprogramm (Java): Ergotherapie wird nun mit den richtigen Abrechnungscodes bedruckt
  • Abrechnung/Archiv: Druck des Begleitzettels korrigiert
  • Abrechnung/Kontrolle: Wegegeld in Terminsumme wird nun berücksichtigt
  • Abwesenheiten: Problem in der Anzeige bei Mitarbeiterkalendern gelöst
  • Therapeut/Rechte: Einstellungen für Mahnwesen fehlten
  •  Vorlagen/Mahnungen: PDF für Vorschau sah falsch aus
  • Dienste: Speicherung der IK nun in allen Fällen möglich