THERALINO Version 3.3

Es steht eine neue Softwareversion zur Verfügung.

Diese Funktionen sind neu

  • Neue Erweiterung: Neuer Verordnungsbericht in der Logopädie
  • Neue Erweiterung: Upload in der Patientenakte
  • Neue Erweiterung: Rechnung/Betrag bar erhalten
  • Bugfixing

Neuer Verordnungsbericht in der Logopädie

Der aus dem neuen Versorgungsvertrag kommende „Verordnungsbericht“ oder umgangssprachlich auch noch „Kurzbericht“ genannt, ist nun im Bereich Dokumentation verfügbar. Wir haben den Bericht mit den Adressdaten vom Arzt und ggf. der Faxnummer versehen, damit Sie diesen besser zustellen können. Der große Bericht oder „Bericht auf Anforderung“ wird in der 2. Hälfte April verfügbar sein.

Upload in der Patientenakte

Weitere Dateitypen können nun in der eAkte des Patienten hochgeladen werden. Dabei werden 100 MB pro Datei ermöglicht.

  • Allgemein: *.pdf
  • Bilder: *.gif *.jpg *.jpeg *.png 
  • Daten: *.xlsx *.xls *.ods *.csv
  • Text: *.doc *.docx *.odt
  • Video: *.mpg *.mpeg *.mp4 *.wmf *.asf *.mkv *.mov
  • Audio: *.mp3 *.wma *.ogg. *.flac

Rechnung / Betrag bar erhalten

Die Auswahl „Betrag bar erhalten“ bei der Erstellung einer Rechnung musste entfernt werden, da THERALINO keine Kasse und kein Kassenbuch mit Kassensturz führt. Dies ergibt sich aus der Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) bei welcher zum 31. März 2021 die Übergangsfrist ausläuft.

THERALINO wird in wenigen Monaten eine Barkasse- und Kassenbuchfunktion erhalten, sowie auch TSE (technische Sicherheitseinrichtung) nach KassenSichV enthalten. Dies ist derzeit in Entwicklung. Für die Zwischenzeit können Sie wie bisher Ihre Kasse als „offene Ladenkasse“ führen und die Rechnungen handschriftlich oder mit Stempel quittieren.

Weitere Funktionen und Updates

  • Kostenträgerdatei IKK ab 01.04.2021
  • Kostenträgerdatei AOK ab 01.04.2021
  • Kostenträgerdatei vdek ab 01.04.2021
  • Kostenträgerdatei BKK ab 01.04.2021
  • Positionsnummern X3302, X3303, X3011 neu aufgenommen
  • Positionsnummer X3010 umbenannt
  • Tarife für neue und geänderte Positionsnummern eingepflegt
  • Abrechnungscode bei Sprachtherapeuten auf „3“ eingestellt

Bugs

  • Dashboard: Termintitel wieder hergestellt
  • Rezepte (Kasse): ICD.10-Code therapierelevant markieren
  • Rezepte (Privat): Patientendaten werden nun übernommen
  • Rechnungen: Umbruch bei Spaltenname „Anzahl“ entfernt
  • Tarifänderung: Fehler bei Behandlung von Rezepten von 2020 korrigiert
  • Login: Forcierter Logout nach Inaktivität produziert kein 419-Fehler mehr