Zusammen in die digitale Zukunft: Optica und nubedian schmieden strategische Partnerschaft.

Die Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH beteiligt sich mit 26 % an der nubedian GmbH.

Zwei Unternehmen, ein Ziel: Um die Digitalisierung des Gesundheitswesens noch stärker voranzutreiben, werden Optica und nubedian im Rahmen einer strategischen Partnerschaft in Zukunft eng zusammenarbeiten. Die Kompetenzen beider Unternehmen in den Bereichen Rezeptabrechnung, Softwarelösungen und Telematikinfrastruktur ergänzen sich ideal, sodass die Kund:innen von Optica und nubedian direkt von dieser Partnerschaft profitieren werden. 

nubedian gehört zu den führenden Anbietern in den Bereichen Softwarelösungen für Pflegestützpunkte, Pflegeberatung und Entlassmanagementplattformen in Deutschland. Mit seinen innovativen Produkten hilft das Karlsruher Unternehmen Krankenhäusern, Nachversorgern und Kommunen in ganz Deutschland, Patient:innen und deren Angehörige optimal zu versorgen und zu betreuen.

„Für uns ist die Partnerschaft mit Optica ein wichtiger Schritt, um unsere Position im digitalen Gesundheitsmarkt weiter zu festigen und uns optimal für die angestrebte Digitali-sierung im Gesundheitswesen aufzustellen“,

betont nubedian-Geschäftsführer Mathias Schmon.

„Durch die entstehenden Synergieeffekte werden wir unsere Service- und Implementierungsqualität weiter verbessern können – zum Nutzen unserer Kund:innen und der Patient:innen. Gleichzeitig profitieren wir von Opticas Know-how in den Bereichen Telematikinfrastruktur (TI) und Abrechnungsmanagement. Durch die Anbindung unserer Produkte an die TI werden wir nicht nur den Anforderungen zahlreicher Akteur:innen im Gesundheitswesen gerecht, sondern sind auch in der Lage, unsere Position als einer der führenden Technologieanbieter weiter auszubauen. Darüber hinaus ermöglicht uns die Zusammenarbeit zukünftig durchgehend digitale Prozesse zu gestalten, woraus spürbare Mehrwerte für unsere Zielgruppe entstehen.“

nubedian-Geschäftsführer Mathias Schmon.

Zusammen in die digitale Zukunft.

Als einer der führenden Abrechnungsdienstleister im Heil- und Hilfsmittelbereich und Anbieter von Branchensoftware lösungen entstehen auch für Optica vielseitige Vorteile aus der Partnerschaft. Für Optica-Geschäftsführer Dr. Jochen Pfänder ist die Beteiligung an nubedian der nächste Schritt auf dem Weg zu einem durchgängigen digitalen Versorgungsprozess innerhalb der zukünftigen Telematikinfrastruktur mit dem E-Rezept.

„Die Partnerschaft mit nubedian steigert unsere digitale Innovationskraft weiter und ermöglicht es uns, unsere Kernkompetenzen wie die effiziente Rezeptabrechnung noch besser in das digitale Gesundheitsnetz der Zukunft zu übertragen. Gleichzeitig profitieren unsere bestehenden Heil- und Hilfsmittel-Softwarelösungen von Synergieeffekten, sodass wir unsere Angebote in diesem Bereich ausweiten können. Gemeinsam mit nubedian werden wir die digitale Zukunft des Gesundheitswesens noch effektiver gestalten und unsere Produkte und Märkte nachhaltig weiterentwickeln“,

erläutert Optica-Geschäftsführer Dr. Jochen Pfänder.

nubedian GmbH
ist digitaler Pionier in der Entwicklung webbasierter Softwarelösungen für das Gesundheitswesen. Als preisgekröntes Software- und Dienstleistungsunternehmen leisten die Lösungen der nubedian GmbH seit über 10 Jahren einen wesentlichen Beitrag für die optimale Versorgung von Patient:innen und betroffenen Personen sowie deren Angehörige. Eingesetzt werden die benutzerfreundlichen Lösungen in Sozial- und Gesundheitsämtern, Kranken- und Pflegekassen, pflegerischen Nachversorgern, Pflegestützpunkten, Hilfsmittel- und Homecareanbietern, Akut-, Fach- und Rehakliniken sowie Wohlfahrtsverbänden. Dabei stehen die betroffenen Personen im Zentrum und die sektorübergreifende Versorgung erfolgt sicher, datenschutzkonform und ressourcenschonend.

Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH
Optica ist ein Unternehmen der Dr. Güldener Gruppe und zählt seit mehr als 40 Jahren zu den führenden Abrechnungs- und Finanzdienstleistern für Heil- und Hilfsmittelberufe. Pro Jahr entlastet Optica seine Kund:innen bei der Abrechnung von mehr als 20 Millionen Rezepten mit einem Volumen von ca. 4 Mrd. Euro. Als Softwaredienstleister, der auf Zukunftstechnologien spezialisiert ist, zählt Optica außerdem zu den Wegbereitern der Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen.

Ihr Ansprechpartner bei Optica:

Fabian Maier
Leiter Marketing und Vertrieb f.maier@drgueldener.de
T 0711 99 373-1016