Weniger Absetzungen bei Hilfsmitteln? Ein Fall für Zwei!

Immer automatisch zum aktuell gültigen Preis abrechnen und Verordnungen retten, noch bevor es zu Kürzungen kommt.

Unsere Vertragsdatenbank enthält rund 5.500 gültige Verträge der Krankenkassen und Leistungserbringergemeinschaften. Die Verträge, denen Sie beigetreten sind, hinterlegen wir in Ihren Kundenstammdaten. Dadurch können wir alle auf Ihren Verordnungen eingetragenen Preise und Positionsnummern mit den Angaben in den Verträgen automatisch abgleichen.

Auswirkungen von nicht oder verspätetet hinterlegten Verträgen

  • Bei vertraglich vereinbarten Preiserhöhungen reagiert der Kostenträger i.d.R. nicht. Folglich entstehen Umsatzeinbußen durch geringe Beträge.
  • Bei Preissenkungen werden von Seiten der Kostenträger, teils geringwertige, Absetzungen generiert. In diesem Fall kommt es zu erhöhtem Arbeitsaufwand. 
  • Neben der Abrechnungs- spielt auch die Absetzungs- oder Beanstandungsfrist eine Rolle. 

Preis-Check für alle Hilfsmittelverordnungen

Alle Verträge, Preise und Positionsnummern für die Abrechnung griffbereit haben – im Hilfsmittelbereich eine echte Herausforderung. Wir prüfen alle Rezepte auf Wunsch, damit Sie kein Geld verschenken und weniger Absetzungen haben. Stellen wir Abweichungen fest, kontaktieren wir Sie und korrigieren die Rezepte auf Wunsch. Ihre Vorteile: Sie rechnen immer zum aktuell gültigen Preis ab. Sie verschenken kein Geld, weil versehentlich ein alter Preis eingetragen wurde. Zudem reduzieren Sie Ihre Absetzungen, weil durch den Abgleich auch Fehler bei Positionsnummern und Leistungsgruppenschlüsseln weitgehend vermieden werden können – und das alles ohne Mehrkosten für Sie. Optimale Wirkung entfaltet der Preis-Check in Kombination mit dem Rezept-Retter.

Immer an Ihrer Seite.

Abrechnung, Software & Service für Hilfsmittelberufe. Ein starter Partner, der Sie weiterbringt.

Vier gute Gründe für Optica

Rezept-Retter hilft, Absetzungen bei Hilfsmitteln zu vermeiden.

Der Rezept-Retter wird aktiv, bevor es überhaupt zu einer Kürzung durch den Kostenträger kommt. Denn wir prüfen Ihre Rezepte, bevor wir sie zu den Kostenträgern weiterleiten. Bemerken wir dabei wiederkehrende Fehler oder systemische Auffälligkeiten, die zu hohen Absetzungen führen können, rufen wir Sie umgehend an – dieser Service ist für Sie kostenlos. Wenn Sie es wünschen, korrigieren wir die Fehler für die Datenlieferung an die Kostenträger. Dafür berechnen wir lediglich eine Einmalgebühr. Sind Fehler für die Datenlieferung durch uns nicht korrigierbar, erhalten Sie die entsprechenden Rezepte zurück.

„Mit uns können Sie sicher sein, dass die Taxierung jederzeit korrekt und die Absetzungsquote gering ist."

Matthias Reinhardt, Leiter Vertrieb

Wir helfen Ihnen, das Richtige zu finden.

Welche unserer Abrechnungsleistungen passt am besten zu Ihrem Bedarf? Verraten Sie uns einfach Ihren Fachbereich und wir zeigen Ihnen, mit welchen Service-Leistungen wir Sie bei Ihrer Abrechnung unterstützen können.