Gemeinsam in die Zukunft

Der Verband Versorgungsqualität Homecare e.V. (VVHC e.V.) und Optica haben eine enge Zusammenarbeit bei den digitalen Themen eVerordnung, TI und Digitalisierung vereinbart.

Praxisleitbilder stärken das Team

Im Sommer ist Optica dem Homecare-Branchenverband VVHC beigetreten. Die Parteien haben vereinbart, dass Optica als Fördermitglied des VVHC e. V. ein präferierter Partner für die Mitgliedsbetriebe in den Bereichen "eVerordnung, Telematikinfrastruktur (TI) und Digitalisierung sein wird. Für Optica, die sich ab sofort im VVHC verstärkt für diese Zukunftsthemen engagieren wird, so z. B. in der VVHC-Arbeitsgruppe Digitalisierung, ist dieser Schritt ein weiterer Baustein, um die Digitalisierung der Hilfsmittelbranche zielgerichtet und langfristig voranzutreiben.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem VVHC, der wie Optica einen großen Teil der Leistungserbringer im Bereich der Homecare-Versorgung vertritt, so Optica Geschäftsführer Dr. Jochen Pfänder. "Wir möchten mit unserer Expertise im digitalen Bereich - und gerade auch beim Thema Telematikinfrastruktur - allen interessierten Mitgliedern des VVHC einen zukunftsrelevanten Mehrwert bieten und Ihnen auf dem Weg in die digitale Zukunft unterstützend zur Seite stehen. Die Digitalisierung ist das große Thema unserer Zeit und wird gerade in unserer Branche für große Veränderungen - und Verbesserungen - sorgen. Umso wichtiger ist es, die damit verbundenen Chancen von Anfang an zu nutzen. Das wollen wir den Mitgliedern des VVHC ermöglichen, indem wir unser Wissen weitergeben".

"Diese neue Partnerschaft bietet den Mitgliedsunternehmen des VVHC eine zusätzliche Möglichkeit des reibungslosen Anschlusses an die neue Technologie. Dies ist ein wichtiger Wegweiser für die digitale Umsetzung in der Zukunft. Von der engen Zusammenarbeit mit Optica werden unsere Mitgliedsunternehmen, die die Angebote nutzen wollen, vielfältig profitieren. Wir freuen uns auf den Wissenstransfer und viele digitale Impulse."

Norbert Bertram, Geschäftsführer des VVHC e. V.

Quelle und Kontaktadresse: Pressemitteilung
Verband Versorgungsqualität Homecare e.V. (VVHC) Norbert Bertram, Geschäftsführer Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Flughafenstr. 52a, 22335 Hamburg Telefon: (040) 53299370, Fax: (040) 53299100

Korrekte Taxierung, konkrete Entlastung

Kund:innen beraten, Mitarbeiter:innen führen, ein Unternehmen leiten: Weil Sie alle Hände voll zu tun haben, entlasten wir Sie bei der Rezeptabrechnung.

Mehr erfahren